[GUIDE] Skaven

Deine Teams, deine Strategien, Tipps usw.
LazyDog
Posts: 145
Joined: 12 July 2009, 12:29

[GUIDE] Skaven

Postby LazyDog » 20 October 2011, 17:41

Skaven Guide
Ursprung von General Kale, überarbeitet von Verdammnis (beide Cyanide Forum)

Wieso sollte ich Skaven als Team wählen?
Die Skaven sind eine großartige Wahl für Trainer die ein wirklich schnelles Spiel bevorzugen. Zwar sind sie nicht so Geschickt wie die Elfen, jedoch erlaubt ihnen ihre hohe Bewegungsweite so manch einen gegnerischen Trainer zu überraschen. Auch ermöglicht es den agressiven Trainern unter euch schnell Punkte zu machen wenn das gegnerische Team einen Turnover bewerkstelligte, einen Ball verliert oder andere taktische Fehler macht. Meiner Erfahrung nach holen die Skaven aus einer "hohes Risiko, hohe Belohnung" Einstellung das meiste herraus, Blitzschnelle Angriffe in der Offensive und eine "schwarmartige" Verteidigung die ihre schnelligkeit ausnützt um jede Lücke im Feld schließen zu können. Günstige Feldspieler erlauben es ihnen mit einer leicht höheren Zahl an Feldspielern aufzutretten, wie es der Durchschnitt hat, was gegenüber Teams wie Elfen einem zum Vorteil gereicht werden kann. Zu guter letzt ist der zugang zu Mutationen (durch die Warpsteine, ihre Warpsüchtigen Trainer, Schamanen und zuguterletzt dem Verseuchten Wasser was sie im Training trinken) eine möglichkeit einige wirklich interesannte Fähigkeiten kombinationen zu kriegen und testen.

Wieso sollte ich KEINE Skaven als Team wählen?
Wenn ein Riskantes Spiel nicht dein Ding ist, dann solltest nich Skaven spielen. Trainer die eher ein konservarives Pass-Spiel bevorzugen, sind bei den verschiedenen Elfen oder den Menschen besser aufgehoben. Gewöhne dich nicht zu sehr an deine Spieler. AV7 bedeutet das deine Ratten nicht lange leben könnten und AG3 das du den Luxus hast aus Tackelzonen mit 2+ dich rauszuducken, wie Elfen. Wenn es dich ärgert das einer deiner Spieler stirbt oder du keine lust hast mit 7-8 (oder wenigern) Spielern aufs Feld zu gehen, dann sind Skaven wirklich nix für dich.

Teamaufbau
Wenn man eine Chance haben will die ersten paar Spiele zu gewinnen, sollte man 12 Spieler von anfang an dabei haben. Selbst wenn du es irgendwie schaffst die erste Halbzeit ohne KOs oder Verluste über die Bühne zu bringen, ist es immer noch nett 12 Spieler zu haben, denn so könntest du Foulen ohne in Gefahr zu kommen falls du erwischt wirst dann mit zu wenig Spielern auf dem Feld zu stehen. Mit einem Apotecary zu starten ist Pflicht, er wird sein geld Wert sein wenn er die erste Ratte davor bewart ihre Kariere zu beenden wegen einer Verletzung oder dem Tot, was imer schnell passieren könnte wenn sie das Feld betritt. Und falls du keinen Apotecary kauft, weine nicht wenn dein Gossenläufer in der zweiten Runde wegen einen GFI sich das Genick bricht. Du wurdest gewarnt.

OPTION 1
1 Thrower 70
2 Blitzers 180
2 Gutter Runners 160
7 Linemen 350
Apothecary 50
3 RR 180
1 FF 10
1000
Wenn du die meisten Trainer fragst wie sie ein Team anfangs aufbauen, dann wirst du eine aufstellung erhalten die in etwa wie die obere aussieht. Diese Aufstellung gibt dir eine hohe Chance gegen andere Teams mit ihrer Startaufstellung zu gewinnen. Falls du nicht Tote Ratten ersetzen must, kaufe neue Spieler in dieser Reihenfolge: Gutter Runner, Gutter Runner, Rat Ogre, Thrower.

OPTION 2
1 Thrower 70
4 Gutter Runners 320
2 Blitzers 180
5 Linemen 250
Apothecary 50
2 RR 120
1 FF 10
1000
Diese Aufstellung legt den hauptaugenmerk auf deine stärkste Waffe: Dem Runner. Du könntest den WErfer für einen RR rausnehmen, aber dann hättest du nur noch 11 Ratten. Schrecke nicht davor zurück den Runner zum Passen zu benutzen. Seine mobilitat sorgt dafür das die Pässe kurz bleiben, und falls du einen RR nutzen kannst, ist er sogar ein besserer Werfer als der Thrower, sollange er keine zusätzlichen Passingskills hat. Sobald du das geld hast kaufe einen zweiten Thrower, danach einen RR. Nachdem du einen Rattenoger hast fülle auf mit Linerats.

BIG GUY OPTION
1 Rat Ogre 160
1 Thrower 70
2 Gutter Runners 160
2 Blitzers 180
5 Linemen 250
1 Apothecary 50
2 RR 120
1 FF 10
Wenn du mit einem Großen Brocken starten willst, das ist ein Weg es zu tun. ST5 und Mighty Blow ist nur schwer zu wieerstehen....und das obwohl sie einen Happen kosten, ihre Prehensile Tail macht den Rattenoger zu einem guten Big Guy. Sei gewarnd, allerdings: Wenn ein erfahrener Trainer dir erzählen will, Big Guys können Hindernis wie Hilfe sein, also wenn du dich entscheidest mit einem im Team zu starten, wird das der Zeitpunkt sein es zu bereuhen. Wenn du fähig bist nach dem ersten Spiel einen 12 Mann zu kaufen, selbst wenn es nur ein einfacher Lineman ist, dann tue es. Du wirst den extra Prügelknaben brauchen.

Skaven in der Offensive
Erster Zug: Nimm den Ball mit deinem Thrower auf und stelle ihn sicher hin. Blocke/Blitze dir ein Loch in der gegnerischen Aufstellung und schlüpfe mit den Gutter Runnern durch.
Nächster Zug: Mach den Touchdown!

Das ist die Theorie. Wenn die Dinge nicht so laufen wie geplant, dann mach dich aufs Improvisieren gefasst. Wenn du es nicht wirklich schafst ein Loch in das gegnerische Team reist in der ersten Hälfte deines Zuges, mach dir nix draus; du brauchst nur ein paar felder hinter der LOS, damit dein Gutter Runner in eine Touchdown Position kommt. Die mobilität deiner Gutter Runner ist der SChlüssel deiner offensive; mit nur einem Hand-off, können zwei Runner einen Radius von 20 Feldern abdecken, falls sie ihre GFI schaffen. Wirf einen Pass und dein Team kann den Ball über die gesamt Länge des Spielfeldes bewegen, und zurück (Jedoch warum das jemand machen will, entzieht sich meines Fassungsvermögens. Leg ihn einfach in die Endzone, Depp).

Skaven in der Defensive
Es ist egal gegen wen du spielst, du soltlest dich immer daran denken, "Wenn ich irgendwie meine Hände an den Ball bekomme, wie kann ich dann Punkten, GLEICH DANACH?" Gib dir immer die Möglichkeit einen verlorenen Ball in deiner Devence in einen TD zu verwandeln. Bekomme mindestens einen Spieler in die Gegnerische Hälfte, in reichweite der Endzone, und lass ihn dort. Diese Bedrohung einer Möglichen Gegenattacke ist die Stärkste Verteidungswaffe der Skaven, sie sorgt dafür das dein Gegner weniger risiken eingeht und vorsichtiger wird. Dein Ziel sollte es dabei sein das der Gegner anfängt deffensiv zu denken, obwohl er eigentlich in der offensive ist. Wenn du es geschafft hast, dann hast du seine Chance auf einen TD eingeschränkt.

Einen gegnerischen Gutter Runner in der eigenen Hälfte zu habeb ist ein Albtraum für jeden Coach. Selbst dann wenn sie nicht nur ein Blinzeln von einem Touchdown entfernt sind, sie können sich auch überall dort einschleichen wo ein wichtiger Assist gebraucht wird oder einen fallengelassenen Ball aufgreifen. Abschließend, schrecke nicht zurück "Fetch" zu spielen gegen stärkere Teams. Wenn du den Ball in die Finger bekommst, aber keinen Punkt machen kannst, bombe den ball runter in die gegnerische Endzone. Selbst wenn du das Rennen zum Ball nicht gewinnst (obwohl du eigentlich solltest), zwingst du zumindest deinen Gegner sich neu aufzustellen tief in seiner eigenen Hälfte, und das macht es ihm noch häret einen TD zu landen.

Generelle Strategie (oder "Nimm einen Rat oder Bleib liegen!")
Jedoch sieht es Kontra-Intuitiv aus, manchmal ist die Beste Stategie fü einen Skaventrainer das er seine Spieler nich aufstehen läst am anfang seines Zuges, hauptsächlich wenn es noch 1 oder 2 Züge in dieser Halbzeit sind und der Gegner zu weit weg ist um noch sicher einen TD zu punkten, oder du eine Sicheren Puktevorsprung hast. Wenn dein gegner die verbleibenden züge nutzt um auf deinen Spieler einzustampfen, warum ihm mehr als eine Chance geben? Dein Gegner erhält nur einen Foul pro Zug, und er kann keine Ratte Blocken die schon am boden liegt. Wenn er dich nicht treffen kann, kann er dich nicht verletzten! Und erinnere dich das Spieler am boden nicht aus dem weg geschupst werden können (ausgenommen das er duch einen Kettenpush verschoben wird), so eine Mauer von liegenden Skaven können einen guten Job erledigen wenn es darum geht den Ballträger zu beschützen oder störend auf die gegnerische bewegung auswirkt! Ich weis das einige von euch jetzt die Augen rollen aber ich habe dies mehr als einmal gesehen und es ist ein großartiger effekt.

Werde gut bei Spielen wo du weniger als 11 Spieler auf dem Feld hast, und Zähle nicht auf die anwesenheit von mehr Leuten in der Zweiten Halbzeit, besonderst bei bulligen Gegnern. Starke Teams werden dich nur schlagen können wenn sie dich runterschleifen, so ist deine beste Chance zu gewinnen ein paar schnelle TD zu machen und den rest des Spieles wegzulaufen oder liegenzubleiben. Iempfehle nicht zu oft zu foulen, weil du schon genug damit zu tun hast deine Spieler auch so auf dem Feld zu halten, und du willst keinen rauswurf riskieren, aber wenn du es tust Foule, das es zählt. Benutze deine mobilität um 3-4 Assist wenn du die Stiefel spechen lassen willst, und nur mit einem Foulgeskillter oder unnötigen Spieler. Wenn du glaubst das diese Tips nicht Gentlemen-Like sind, dann verschwind und Spiel Waldelfen. Wenn es dein weg ist, dann bist du bereit Ratten zu Coachen.

Entwicklung
Die Skillauswahl ist die Personalisierung des Teams. Die Auswahl sollte deine Strategie unterstützen. Willst du einen 1-Zug TD? Gebe deinen Guter Runner Sprint und Hoffe das du per Zufall +MV bekommst. Willst du es Prügelteams zurückzahlen die dich am anfang verprügelt haben? Nimm Klauen oder Knochenbrecher bei einem Pash, und gib ein paar Lineman Dirty Player.

Persönlich wandle ich einen Blitzer zu einem Ball-Extraktor um, mit Strip Ball, Tackle und Ringen, in keiner Speziellen reihenfolge. Der erste Pasch? Große Hand, um den Ball aus der gefahrenzone zu bekommen. Der erste Lineman der einen Skill bekommt? Kick. Das klingt Seltsam, aber ich kann es nicht oft genug betonen wie Wertvoll dieser Skill für Schnelle teams ist wie Skaven, speziell gegen Prügel Teams. Entweder musst du den Ball so schnell wie möglich zurück bekommen, wenn du einen TD auf den letzten Drücker schaffen willst, oder nur den ausgleich, oder du kannst einen Punkt Vorsprung zu halten versuchen, in dem du den Punkt kontrollierst, an dem der Ball nach dem kickoff landet. Die Kontrolle ist dann allerdings lebenswichtig!! Ein Stärke Team festzunageln tief in ihrer eigenen Hälfte, dank einem Kick, wird dir eine Chancen geben an den Ballträger zu kommen bevor der Käfig um ihn herum aufgebaut ist, welche deine einzige Chance sein kann ein Prügelteam zu stopen wenn es ihn fahrt ist.

Ich bereite auch einen meiner Gutter Runner und einen Werfer darauf vor in der Verteidigung zu spielen; ein GR mit Shadowing wird helfen einen Menschlichen/Waldelfen Fänger auszuschalten, und wenn du ihm Furchtlos gibst oder Hörner, canst du ihn in einen 9MV Blitzer verwandeln. Und Hail Mary Pass ist ein hervoragender weg um einen Gefährlichen ball weit in die gegnerische Hälfte zu befördern

Abschliesend bleibt zu sagen das es an dir ist dein Team so aufzubauen wie du am liebsten spielst.

Linerat: 0-16
Kosten: 50.000
Bewegung: 7
Stärke: 3
Geschick: 3
Rüstung: 7
Skills: Keine
Auswahl: Allgemeine (Alle inklusive Mutation)

Die Linerat ist wie in jedem Team die Basis des Teams. Die meisten Spieler die du haben wirst werden die Linienratten sein. Sie werden auch die Spieler sein die da sein werden um zu sterben. Und da sie nur 50k kosten passt das.

Den Hauptteil der Lineman würde ich als Prügelknaben skillen. Da gibt es dann den Konservativen Prügelknaben und den . Das verhältnis sollte etwa 50/50 sein
Der konservative bekommt den Skill Block. Den aneren Ratten würde ich Ringen Empfehlen. Block an die welche in der Offenze da sein werden, und Ringen an die Armen Prügelknaben verteilen die in der Verteiidigung an der LOS erstmal aufs Maul bekommen. Da viele langsame Teams Block ihren Spielern geben ist ein Block gegen Block schlecht für eine Ratte. Wenn aber dank Ringen auf einmal ein Loch in der Verteidigung der Zwerge ist dann ist es egal ob man selber auch am Boden liegt. Ein weiterer Vorteil ist das langsame Teams so nur noch 1 oder 2 Felder nach dem Aufstehen zur verfügung haben. Und jeder Gutterrunner kann so ohne ernsthaffte Verfolger ins Ziehl kommen

Aber man sollte unter den Linerats ein paar spezialisten haben. Falls man einen Pasch bekommt ist ein Reiner Fouler perfekt. Sneaky Git und Dirty Player und man kann noch öffters ohne das der Schiri es sieht Foulen. Als weitere Skills wären Ringen geschickt (Wenn der Fouler geblockt wird....und das wird er, kanner sein Ziel so besser vorbereiten).

Werfer: 0-2
Kosten: 70.000
Bewegung: 7
Stärke: 3
Geschick: 3
Rüstung: 7
Skills: Passen, Sure Hand
Auswahl: Allgemeine und Passen (Alle inklusive Mutation)

Gutter Runner: 0-4
Kosten: 80.000
Bewegung: 9
Stärke: 2
Geschick: 4
Rüstung: 7
Skills: Ausweichen
Auswahl: Allgemeine, Geschick (Alle anderen, inklusive Mutation)

Wenn du nicht mit den Gutter Runnern umgehen kannst, hast du schon verloren. Sie sind die welche 90% deiner Punkte machen. Dafür werden sie von anfang an auch vom Gegner gejagt. Und durch ihre Stärke von 2 ist das erlegen einfach, aber ihre Geschwindigkeit macht das wet.

Es ist möglich aus einem Gutter Runner einen OTTD zu machen. Durch ein Puls bei bewegung und danach Sprint, schafft der GR 13 Felder, also von der LOS in die Endzone. Springen und Sprintsicher helfen auch das der Runner ankommt. Diese Taktik ist gegen unerfahrene Trainer vernichtend. Falls der Gegner erfahrung besitzt und es schnell merkt wie man spielt, ist ein OTTD nur noch mit sehr viel Glück möglich. Ich habe Trainer gesehen die haben ihr ganzes Team auf 1 oder 2 OTTD Runner aufgebaut. Dies ist der Total Falsche Weg. Denn wenn die Verteidigung sitzt, bist du schneller Weg als Bier bei den Zwergen. Und was machst wenn der Stärke 2 Runner KO geht?

Blitzers: 0-2
Kosten: 90.000
Bewegung: 7
Stärke: 3
Geschick: 3
Rüstung: 8
Skills: Block
Auswahl: Allgemeine und Stärke (Alle inklusive Mutation)

Rattenoger: 0-1
Kosten: 160.000 (150.000 LRB6)
Bewegung: 6
Stärke: 5
Geschick: 2
Rüstung: 8
Skills: Loner, Frenzy, Mighty Blow, Prehensile Tail, Wild Animal
Auswahl: Stärke (Alle inklusive Mutation)

Return to “Teams & Strategien”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron